Rezept Haselnuss Konfekt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haselnuss-Konfekt

Haselnuss-Konfekt

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21398
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2844 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
700 g Haselnuesse ohne Schalen
1/2  unbehandelte Zitrone; nur die abgeriebene Schale
1/2  unbehandelte Orange; nur die abgeriebene Schale
700 g Zucker
6 El. hochwertiger Honig
10  Scheibe Reispapier (ca. Angabe)
1  Zitronenhaelfte
Zubereitung des Kochrezept Haselnuss-Konfekt:

Rezept - Haselnuss-Konfekt
(*) Ein Rezept ergibt 1 kg Konfekt. Den Ofen auf 230?C/Gas Stufe 8 vorheizen. Die Haselnuesse auf ein Backblech legen und 5-10 Minuten im Ofen roesten, bis sich die Haut leicht loest. Die Nuesse duerfen dabei nicht braeunen. Die geroesteten Nuesse in einem Sieb kraeftig schuetteln, so dass sich die Haut weitgehend abloest. Die Zitronen- und Orangenschalen feinstreifig schneiden und dann fein wuerfeln. Den Zucker mit dem Honig in einen Topf mit schwerem Boden geben. Auf mittlerer bis hoher Flamme unter haeufigem Ruehren erhitzen, bis sich beides verfluessigt und braeunt. Dies dauert etwa 10 Minuten. Nun die Nuesse und die Schalenstueckchen dazugeben. Ueber der Flamme ruehren, bis alle Nuesse gleichmaessig ueberzogen sind. Den Topf vom Herd ziehen. Das Reispapier auf der Arbeitsflaeche ausbreiten. Aus jeweils 3-4 El der Mischung Haeufchen bilden und auf das Papier setzen. Natuerlich ragen die Nuesse aus der Karamelmasse heraus. Mit dem am Schluss im Topf verbliebenen Karamel fuellen Sie dann die noch bestehenden Luecken aus. Anschliessend die Haeufchen mit Hilfe der Zitronenhaelfte flachdruecken. Vorsicht! Die Mischung ist noch sehr heiss. Das Konfekt leicht auskuehlen lassen. Solange es noch warm ist, mit einem grossen Messer in 2x3 cm grosse Stuecke schneiden. Wenn Sie zu lange warten, wird eher das Messer zerspringen als das Konfekt. In luftdicht verschlossenen Glaesern aufbewahren. * Quelle: Pilze fuer Feinschmecker Antonio Carluccio ISBN 3-453-03614-X Erfasst: Viviane Kronshage Stichworte: Suessspeise, Kalt, Haselnuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20514 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 42836 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24756 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |