Rezept Hase mit Wirsing und Kastanien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hase mit Wirsing und Kastanien

Hase mit Wirsing und Kastanien

Kategorie - Wild, Haarwild, Hase, Wirsing, Kastanie Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25911
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3755 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Hasenruecken; 2 Stueck
50 g Geraeucherter Speck in Wuerfeln
1  Zwiebel; gewuerfelt
1  Karotte; gewuerfelt
4  Wacholderbeeren
4  Pfefferkoerner
1/2 l Rotwein
1  Wirsingkohl
1 Tl. Salz
- - Pfeffer
500 g Esskastanien; Dose
2  Aepfel geschaelt, gewuerfelt
50 g Butter
1 El. Zucker
1 Prise Gewuerznelken
1 El. Oel
2 El. Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Hase mit Wirsing und Kastanien:

Rezept - Hase mit Wirsing und Kastanien
Filets loesen. Sehnen entfernen, Knochen zerkleinern, mit Speckwuerfel anroesten; Zwiebel/Karottenwuerfel zufuehen. 3 Minuten roesten. Pfefferkoerner, Wacholderbeeren, Rotwein, Salz zugeben, 40 Minuten koecheln. Aeussere Wirsingblaetter entfernen, Kohkopf 5 Minuten blanchieren, abschrecken. Die Haelfte der Butter aufschaeumen, Apfelwuerfel, Zucker, Zumt, Nelken 3 Minuten anbraten, salzen, Kastanien untermischen. Kohlblaetter loesen, diecke Rippen glattschneiden, 4x4 Blaetter uebereinanderlegen, mit Apfel-Kastanienmischung belegen, rollen, binden. Weinsud durchseihen, Kohlroellchen in Sud legen, 10 Minuten schmoren. Hasenfilets vierteln, 2 cm dicke Nuesschen klopfen, pfeffern, in destlicher Butter/Oel je Seite 2 Minuten braten. Creme fraiche in Sauce ruehren, salzen und ueber das Fleisch giessen; mit Wirsing servieren. ----- http://www.ch.to/kueche

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10115 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22137 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4647 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |