Rezept Hase mit Kuerbissauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hase mit Kuerbissauce

Hase mit Kuerbissauce

Kategorie - Wild, Haarwild, Hase, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25881
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2066 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Hasenfilet
4  Datteln
1 Tl. Roter Pfeffer
1  Sternanis
3  Orangen
200 g Kuerbis
1  Rote Zwiebel
1  Stengel Majoran
1 Tl. Butterschmalz
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Hase mit Kuerbissauce:

Rezept - Hase mit Kuerbissauce
Der Kuerbis muss geschaelt, gewuerfelt und mit dem Saft von 2/3 der Orangen, der gewuerfelten Zwiebel sowie dem Sternanis aufgesetzt werden. Bis er weich ist und zerfaellt, dauert es eine gute halbe Stunde. Dann den Sternanis wieder herausnehmen. Unterdessen restliche Orange filetieren, dabei darauf achten, dass kein weisses Haeutchen mehr zu sehen ist; die Datteln in duenne Scheiben schneiden. Der weiche Kuerbis wird pueriert, mit den Dattelstuecken und Orangenfilets vorsichtig vermischt und warm gestellt. Das Hasenfilet wird jetzt im Butterschmalz angebraten, mit zerstossenem Pfeffer und frischem Majoran gewuerzt und ist in einer Viertelstunde gar. Es darf nicht trocken werden! :Fingerprint: 21158708,101318716,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9547 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 33552 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 69567 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |