Rezept Hase im Topf (Debbe Hoas)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hase im Topf (Debbe-Hoas)

Hase im Topf (Debbe-Hoas)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12101
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5323 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hase
2  Zwiebeln
6  Wacholderbeeren
1  Lorbeerblatt
4  Pfefferkoerner
1/4 l Essig
200 g Speck
750 g Schweinekamm
200 g Schwarzbrot
1/2 l Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Hase im Topf (Debbe-Hoas):

Rezept - Hase im Topf (Debbe-Hoas)
Den Hasen (ausgenommen, abgezogen und gewaschen) in kleine Stuecke teilen, die Zwiebeln schaelen und in Ringe schneiden. Den Hasen mit den Zwiebeln, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Pfefferkoernern und Essig in eine Schuessel geben, gut ummengen und 1/2 Tag durchziehen lassen. Den Speck in duennen Scheiben auf den Boden eines Brattopfes legen. Den Schweinekamm in grosse Wuerfel schneiden und abwechselnd mit dem gewuerzten Hasenfleisch und den Zwiebelringen in den Topf schichten. Das Schwarzbrot gerieben obenauf streuen, die Essigbeize und den Rotwein langsam am Topfrand einfuellen, bis das Schwarzbrot feucht wird. Einen Streifen Alufolie etwas zusammendruecken, auf den Topfrand legen und den Deckel darauf druecken, damit er fest schliesst. Bei 180 Grad im Backofen 2 Stunden garen. Zum Abdichten des Deckels kann man auch 250 g Brotteig auf den Deckel legen. Quelle: Toni Mathes - Lombemous un Schlawwerjux (Koch- und Backrezepte aus der Zeit zwischen 1875 und 1925) ** Gepostet von Peter Kuemmel Date: Sat, 12 Nov 1994 Stichworte: Hauptspeise, Regional, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3417 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 75689 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 9953 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |