Rezept Harzer Knueste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Harzer Knueste

Harzer Knueste

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16362
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4251 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln (neue), mittelgrosse ovale
3 El. Oel
- - Salz
- - Kuemmel
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Harzer Knueste:

Rezept - Harzer Knueste
Die Kartoffeln gruendlich waschen und abbuersten, aber nicht schaelen. Abtropfen lassen und laengs halbieren. Mit der Schnittflaeche nach oben auf ein leicht eingefettetes Backblech setzen, die Schnittflaechen mit Oel bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Kuemmel bestreuen. Bei 225 GradC (Umluft: 180 GradC) ca. 30-40 Minuten - je nach Dicke der Kartoffeln - backen. Heiss zu einem angemachten Kraeuterquark servieren. Info: ===== Zu diesem leckeren 'Harzer Knuesten', die zum Teil auch unter dem Namen 'Kartoffelscheiben' bekannt sind, gibt es regional unterschiedliche Variationen. So werden die Kartoffeln statt mit Oel auch schon mal mit Gaenseschmalz bestrichen oder mit duennen Raeucherspeckscheiben belegt. Auch ein Belag von Thueringer Mett mit Zwiebelringen ist ueblich. Dazu gibt es dann allerdings statt Quark einen gruenen Salat als Beigabe. * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Vorspeise, Harz, Kartoffeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7732 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6145 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29414 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |