Rezept Hapankermakakku, Sauerrahmkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hapankermakakku, Sauerrahmkuchen

Hapankermakakku, Sauerrahmkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27822
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5582 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter; o. Margarine
2  Eier
2 dl Sauerrahm
3 dl Brauner Zucker
0.5 Tl. Gewuerznelken
2 Tl. Backpulver
2.5 dl Mehl
1 dl Grahammehl Weizenschrotmehl
1 dl Getrocknete Pflaumen in Streifen geschnitten
- - Zitronat; nach Geschmack
- - Orangeat; nach Geschmack
- - Finnisch kochen, braten und backen, Der finnische Alltag in der Kueche
- - Hannelore Hellquist und Helvi Wendeler, 1986 ISBN 3-925068-03-1
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Hapankermakakku, Sauerrahmkuchen:

Rezept - Hapankermakakku, Sauerrahmkuchen
(*) Fuer eine 1 1/2 Liter Kuchenform. Das Fett zerlassen, abkuehlen lassen und mit Eiern und Sauerrahm mischen. Braunen Zucker, Nelken, Mehl mit Backpulver und die in Streifen geschnittenen Pflaumen ebenfalls mischen und mit den anderen Zutaten vermengen. Die Kuchenform einfetten, mit Semmelbroeseln bestreuen und den Teig einfuellen. Im vorgewaermten Ofen bei 175 Grad etwa eine Stunde backen. :Fingerprint: 21535531,101318687,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7518 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Nougat ist keine Schokolade, aber genauso SüßNougat ist keine Schokolade, aber genauso Süß
Alleine das Wort „Nuss-Nougat-Creme“ lässt bei vielen Menschen das Wasser im Munde zusammen laufen. Sie ist eine Sünde, aber ach so lecker auf frischem Schwarzbrot oder knusprigen Weißmehlbrötchen.
Thema 12276 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 32965 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |