Rezept Handkaes' (Florstadt)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Handkaes' (Florstadt)

Handkaes' (Florstadt)

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15169
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5185 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Unbehandelte Milch (Vorzugsmilch)
- - Salz
- - Kuemmel
Zubereitung des Kochrezept Handkaes' (Florstadt):

Rezept - Handkaes' (Florstadt)
Milch 12 Stunden stehenlassen und entrahmen. Weitere 24 Stunden stehenlassen, in einen Leinensack fuellen, Molke herauspressen und die "Matte" im Sack auf einem Sieb mit einem Stein beschweren, damit sie ganz trocken wird. Nach 6 Stunden mit Salz und Kuemmel vermengen, Handkaese formen und offen trocknen lassen. Kaese dann locker in einen hohen Steintopf schichten, zugedeckt 3 bis 4 Wochen reifen lassen. Alle 3 Tage herausnehmen, Schimmel mit Molke abwaschen und wieder schichten. * Quelle: Nach hessentext 11.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 29 Apr 1995 Stichworte: Kaese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9215 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59336 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 14879 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |