Rezept Hamburger Pfannfisch Karpfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hamburger Pfannfisch Karpfen

Hamburger Pfannfisch Karpfen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24739
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3942 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bloody Mary eisgekühlt !
Für eine „Bloody-Mary“ gießt man Wodka über gefrorene Tomatensaft-Eiswürfel und würzt mit frisch gemahlenem Pfeffer.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Karpfen
2  Kartoffeln
2  Zwiebeln
1  Stange Lauch
1  Aubergine
1  Chili, rot
10  Okraschoten
1  Pfifferlinge
200 ml Sahne
- - Mehl
- - Öl
- - Salz, Pfeffer
- - Senf
- - Weißwein
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 17.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Hamburger Pfannfisch Karpfen:

Rezept - Hamburger Pfannfisch Karpfen
Zubereitung: Zwei Kartoffeln in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, würfeln und in Öl anschwitzen. Die Kartoffeln dazugeben. Den Lauch und die Aubergine in Scheiben schneiden und hinzufügen. Die Peperoni halbieren, entkernen, in Streifen schneiden und zu dem Gemüse geben. Den Karpfen filieren. Die Filets würzen, in einer Pfanne anbraten, und zum Weitergaren bei 180 Gradc in den Ofen stellen. Die Okraschoten blanchieren. Aus Mehl und einem Schuß Weißwein einen Teig herstellen. Die Okraschoten durch diesen Teig ziehen und fritieren. 1/4 l. Weißwein in einem Topf reduzieren lassen, mit Sahne auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Senf untermontieren. Die zuvor gewaschenen Pfifferlinge zu dem Gemüse geben, und dieses dann auf einem Teller anrichten, die Sauce und den Fisch dazugeben. Die Okraschoten darauf verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 7644 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 3829 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21111 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |