Rezept Halbgefrorenes mit Sauerkirschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Halbgefrorenes mit Sauerkirschen

Halbgefrorenes mit Sauerkirschen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2473
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4928 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Eigelb
6 El. Puderzucker
1  Pk. Vanillinzucker
500 g Sahnequark 3 El. Kirschwasser
1/8 l Schlagsahne
1 Glas Schattenmorellen (600 g Ew.)
2 Tl. Speisestärke
Zubereitung des Kochrezept Halbgefrorenes mit Sauerkirschen:

Rezept - Halbgefrorenes mit Sauerkirschen
1. Eigelb mit Puderzucker, Vanillinzucker und 2 El. warmem Wasser schaumig rühren (Handrührer). Quark in einem Geschirrtuch gut ausdrücken und zusammen mit dem Kirschwasser darunterrühren. 2. Die Sahne steif schlagen und mit dem Schneebesen locker unter den Quark ziehen. In eine Form füllen und für gut 3 Stunden ins Gefriergerät stellen. Zwischendurch mehrmals durchrühren. 3. Die Kirschen mit Flüssigkeit zum Kochen bringen. Speisestärke mit 3 El. kaltem Wasser anrühren, zu den Kirschen geben und kräftig aufkochen lassen. 4. Kirschen kalt stellen und zum Halbgefrorenen servieren. Gefrierzeit: 3 Stunden Pro Portion (bei 6 Portionen) ca. 13g E, 22g F, 36g KH = 421 kcal (1761 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Endiviensalat mit geräucherter Forelle Hauptspeise: Hähnchen mit Spinatfüllung Nachspeise: Halbgefrorenes mit Sauerkirschen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta RezepteSpaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta Rezepte
Nudelgerichte sind schnell gemacht und schmecken Kindern wie Erwachsenen. Wenn die lieben kleinen tagaus-tagein krähen: „Will Pasta! Basta!“ ist es gut, auf eine Reihe von leckeren Nudelsoßenrezepten zurückgreifen zu können.
Thema 19747 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9592 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 7206 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |