Rezept Halberstaedter Fleischersteak in der Tuete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Halberstaedter Fleischersteak in der Tuete

Halberstaedter Fleischersteak in der Tuete

Kategorie - Fleisch, Schwein, Harz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27008
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4460 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schweinesteak zu je 180 g
4  Zwiebeln
2  Salz- oder Gewuerzgurken
600 g Kartoffeln
80 g magerer Speck
- - Salz
- - Kuemmel
- - Paprika, edelsuess
- - Senf
1 Bd. Petersilie
- - Aluminiumfolie
Zubereitung des Kochrezept Halberstaedter Fleischersteak in der Tuete:

Rezept - Halberstaedter Fleischersteak in der Tuete
Geschaelte rohe Kartoffeln und Zwiebeln in duenne Scheiben schneiden, mit grobgehackter Petersilie, Salz und Paprika vermengen und auf vier Stuecke leicht gefetteter Aluminiumfolie (ca. 30 x 26 cm) verteilen. Alles mit duennen Speckstreifen bedecken. Schweinesteaks mit einer Mischung aus Paprika, gehacktem Kuemmel und Senf bestreichen und auf die Speckstreifen legen. Laengs geschnittene Gurken und je einen Stengel frische Petersilie werden auf die vorbereiteten Steaks verteilt. Folie wie eine Tuete zusammenfalten und im Grill oder Rohr bei ca. 260°C etwa 20 Minuten garen. In der Tuete servieren und dazu frischen Salat geben. :Fingerprint: 21381841,120258581,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12721 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 28085 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9471 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |