Rezept Hahn Im Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hahn Im Reis

Hahn Im Reis

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24738
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3092 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Hahn
80 g Risottoreis
2  Olivenöl
1  Schuß Safran
2  Schalotten;
- - fein geschnitten
1  Knoblauchzehe, fein geschnitten
1 l Fleisch-, Hühner- oder Gemüsebrühe
50 g Ruccola, grob geschnitten
100 g Butter
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink Tafeln
- - wie
- - zu Goethes Zeiten
Zubereitung des Kochrezept Hahn Im Reis:

Rezept - Hahn Im Reis
Vom Hahn die Keulen abtrennen und die Brüste herausschneiden. Den Reis mit Olivenöl, den Schalotten und dem Knoblauch in einen heißen Topf geben und alles scharf anrösten. Sobald die Schalotten oder der Reis braun werden, mit der Brühe ablöschen und den Topf mit der doppelten Menge Brühe auffüllen. Die Hähnchenteile pfeffern und salzen und mit dem Safran zum Reis geben. Den Topf schließen und bei kleinem Feuer ca. 15 Minuten köcheln. Die Hähnchenbrüste herausnehmen und warmhalten. Den Reis immer wieder umrühren und mit etwas Brühe flüssig halten. Nach weiteren fünf Minuten den Reis auf Festigkeit überprüfen. Er sollte weich sein, aber innen noch einen festen Kern haben, also al dente sein. Dann die Brüste zurück in den Topf geben. Kurz erwärmen und mit den Keulen anrichten. Den Topf vom Feuer ziehen und die Butter in großen Flocken mit dem Kochlöffel unterrühren. Den Ruccola waschen, kleinschneiden und vor dem Anrichten unter den Reis rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und evtl. mit etwas Parmesan bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18686 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16344 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4787 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |