Rezept Hagebuttenlikoer nach alter Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hagebuttenlikoer nach alter Art

Hagebuttenlikoer nach alter Art

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8169
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3811 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahne (Rahm) einfrieren !
Schlagsahne im Originalbehälter lässt sich bestens einfrieren, wenn zwischen Inhalt und Deckel noch etwa 1cm „Luft“ ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Hagebutten
300 g zerstossener brauner Kandis
4  Gewuerznelken
1/2  Zimtstange
- - die hauchduenne Schale von
- - je 1/2 Zitrone und Orange (unbehandelt)
1 1/2 l Weinbrand
Zubereitung des Kochrezept Hagebuttenlikoer nach alter Art:

Rezept - Hagebuttenlikoer nach alter Art
1.) Von den Hagebutten die Blueten und Stengelansaetze abschneiden. Die Fruechte waschen und abtropfen lassen, halbieren und die Kerne herausschaben. 2.) Das Fruchtfleisch mit dem Kandis mischen und zugedeckt ueber Nacht ziehen lassen 3.) Die Mischung in eine bauchige Flasche fuellen. Die Nelken, die Zimtstange und die Suedfruchtschalen zugeben. Mit dem Weinbrand aufgiessen. Die Flasche gut verschliessen und an einem hellen sonnigen Platz 2 Monate ziehen lassen. 4.) Abseihen und in kleinen Flaschen an einem nicht zu hellen Platz reifen lassen. Tip: feste noch orangefarbene Fruechte verwenden. 6 Monate haltbar. Abseihmethode wie ueblich s.o.. ** From: S_DOLLINGE@rzmain.rz.uni-ulm.de (Dollinger Juergen) Date: 10 Jan 1994 15:55:53 GMT Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Getraenke, Likoere

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29656 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21646 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15389 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |