Rezept Hagebuttenhonig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hagebuttenhonig

Hagebuttenhonig

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15164
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5492 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucchini !
entschlackend, fördert den Harnfluß

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Hagebutten; entkernt gewogen
250 ml Rotwein; oder Wasser
- - Honig
Zubereitung des Kochrezept Hagebuttenhonig:

Rezept - Hagebuttenhonig
Die entkernten Hagebutten in eine Schuessel geben, mit Fluessigkeit begiessen, decken und an einem kuehlen Ort 8 bis 10 Tage stehen lassen, taeglich ruehren. Anschliessend durchs Passevite treiben. Den Honig (gleiche Menge wie Hagebuttenmark) ins Wasserbad stellen, bis er fluessig ist. Vorsicht: das Wasser darf nicht waermer sein als 40 GradC, da sonst die gesunden Wirkstoffe des Honigs zerstoert werden. Den fluessigen Honig sehr langsam in den Hagebuttenbrei einruehren (benoetigt ca. 1 Stunde), in saubere, trockene Glaeser mit Drehverschluss einfuellen, verschliessen und im kuehlen Keller aufbewahren. * Quelle: Nach: Coopzeitung 43/1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 23 Apr 1995 Stichworte: Aufbau, Marmelade, Honig, Hagebutten, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3690 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6605 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6872 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |