Rezept Hafertortillas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hafertortillas

Hafertortillas

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Köllns Echte Kernige
100 g Blütenzarte Köllnflocken
1/8 l Milch
1  Ei
1/2  rote Paprikaschote
1/2  grüne Paprikaschote
1/2  gelbe Paprikaschote
1  kl. Zwiebel
20 g Margarine
- - Salz
- - Thymian
- - Cayennepfeffer 4 EL Öl zum Braten
- - Kölln Instant-Flocken zum Panieren
Zubereitung des Kochrezept Hafertortillas:

Rezept - Hafertortillas
Die Köllnflocken mit der Milch übergießen, 10 Minuten quellen lassen, dann das Ei hinzufügen. Geputzte Paprikaschoten und Zwiebel fein würfeln. Das Gemüse in Margarine auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5 - 7 andünsten. Das gedünstete Gemüse unter die Tortillamasse heben, mit den Gewürzen abschmecken. 8 - 12 kleine Tortillas formen, in Kölln Instant-Flocken wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tortillas auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 von jeder Seite 3 - 4 Minuten knusprig braun braten. Dazu schmecken eine Quarksoße oder Tsatsiki und ein Salat. 39 g Eiweiß, 76 g Fett, 136 g Kohlenhydrate, 6032 kJ, 1440 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher UnternehmerJohann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher Unternehmer
Er ist seit Jahren einer der bekanntesten Fernsehköche. Scheinbar allgegenwärtig lächelt Johann Lafer dem Konsumenten aus diversen Medien entgegen.
Thema 12110 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56577 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4212 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |