Rezept Hafersuppe mit Karotten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hafersuppe mit Karotten

Hafersuppe mit Karotten

Kategorie - Suppen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29257
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11910 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine grünen Kartoffeln !
Sie Sollten immer nur ausgereift Kartoffeln essen. Sind die Kartoffeln noch grün, wurden sie meist falsch gelagert. Kartoffeln müssen dunkel lagern. In den grünen Kartoffeln, ebenso wie in der grünen Schale und in den Keimen ist das stark giftige Solanin enthalten. Auch wenn sie nur leicht grünlich sind, sparen Sie nicht am falschen Fleck, und werfen die Kartoffeln in den Müll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
2  Karotten
60 g Butter
4 El. Hafer
1 l Wasser
3 Tl. gekörnte Brühe
- - Muskat
- - Majoran
1/2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Hafersuppe mit Karotten:

Rezept - Hafersuppe mit Karotten
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Karotten waschen, schälen und grob reiben. Den Hafer sehr fein schroten. Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und die Zwiebeln darin andünsten. Den Haferschrot dazugeben und ebenfalls kruz anrösten. Das Wasser aufgießen. Die Karotten hinzufügen. Alles einmal aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze zugedeckt 3 bis 4 Minuten köcheln lassen. Mit gekörnter Brühe, Muskat und Majoran abschmecken. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und fein schneiden. Die Hafersuppe mit der Petersilie bestreut servieren. Tip: An Stelle von Hafer können Sie auch Roggen verwenden. Schmecken sie die Suppe dann zusätzlich mit etwas Obstessig und zerstoßenem Kümmel ab. -- Quelle: Deftiges und pikantes aus der Suppen-Küche, Karl Müller Verlag, ISBN 3-86070-121-5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6688 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 11772 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21252 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |