Rezept HAFERFLOCKENKNOEDEL MIT GEDUENSTETEN MOEHREN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HAFERFLOCKENKNOEDEL MIT GEDUENSTETEN MOEHREN

HAFERFLOCKENKNOEDEL MIT GEDUENSTETEN MOEHREN

Kategorie - Knoedel, Getreide, Gemuese, Vegartisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29789
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2402 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept HAFERFLOCKENKNOEDEL MIT GEDUENSTETEN MOEHREN:

Rezept - HAFERFLOCKENKNOEDEL MIT GEDUENSTETEN MOEHREN
600.00 g Pellkartoffeln - (am Vortage kochen) 50.00 g Haferflocken 0.50 bn Petersilie 60.00 g Hafermehl 3.00 Eigelb ; Salz ; Muskat 500.00 g Moehren 60.00 g Butter ; Schnittlauch MMMMM------------------ERFASST/KONVERTIERT VON----------------------- - Peter Mess - COOKNET 235:570/210 - Quelle : unbekannt Die Kartoffeln pellen und fein reiben. Die Haferflocken in der Pfanne ohne Fett hellgelb roesten. Die Petersilie fein hacken und aus den Kartoffeln, Haferflocken, Hafermehl, Eigelb, Slaz und Muskat einen Teig kneten und ca. 12 Knoedel formen. Diese in leicht siedenem Salzwasser in ca. 20 Minten garen. Die Moehren buersten und schaelen und grob raffeln und in der Butter ca. 1 Minute unter staendigem Wenden braten. Dann Salzen und mit Schnittlauchroellchen betreuen. Dann das Ganze appetitlich zusammen anrichten. Zu diesem gericht passen sehr gut auch ein paar wachsweich gekochte Eier.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15517 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 18882 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13726 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |