Rezept Haferflocken Kaese Waffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haferflocken-Kaese-Waffeln

Haferflocken-Kaese-Waffeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18922
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4687 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
100 g Butter oder Margarine
150 g mittelalter, feingeriebener Gouda
4  Eier
1  Prise Salz
150 g Schmelzflocken
100 g kernige Haferflocken
0.3 l Milch
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Haferflocken-Kaese-Waffeln:

Rezept - Haferflocken-Kaese-Waffeln
Kinder lieben Waffeln: Das Zusehen, der Duft ist schon der halbe Ess-Spass. Jetzt, in der suessen Saison, sollten Sie es einmal mit salzigen Waffeln versuchen. Da sie sehr nahrhaft sind, koennen sie auch das Abendbrot ersetzen. Fuer Kinder ab dem ersten Lebensjahr. Fett mit Kaese und Eiern cremig schlagen. Nur sehr leicht salzen (bei Kindern unter 2 Jahren das Salz weglassen, die Grossen koennen ja nachsalzen). Die Schmelzflocken einruehren, dann die Milch zugeben. Die Kernigen in der Pfanne roesten, Schnittlauch in Roellchen schneiden. Beides unter den Waffelteig ziehen. Nacheinander in einem beschichteten Waffeleisen goldgelbe Waffeln backen. Die Waffeln werden nicht so dunkel wie suesse, denn es fehlt der braeunende Zucker. Das Eisen nach jedem Backen leicht oelen. Zu den Waffeln gibt's statt Sahne Kraeuterquark und auf Spiesschen Apfel- und Mandarinenspalten, Radieschen und Gurkenscheiben. Etwas groessere Kinder duerfen auch saure Gurken, Rote Bete, Mixes Pickles oder Oliven dazu knabbern. (Pro Waffel ca. 360 kcal bzw. 1520 kJ). * Fuer Babys und Kleinkinder: Pikantes Knabbergebaeck (aus der Elternzeitschrift 12/89, gepostet von Eva-D. Bilgic). ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Waffel, Gebaeck, Baby, Kleinkind, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5321 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24798 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11666 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |