Rezept Härdöpfeltätschli und Adrio "Neuenburger Art"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Härdöpfeltätschli und Adrio "Neuenburger Art"

Härdöpfeltätschli und Adrio "Neuenburger Art"

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24737
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17000 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Festkochende Kartoffelnz Bsp.: Charlotte, Urgenta,
- - Sirtema etc.
1  Petersilie
- - Butter
- - Mehl
2  Eier
- - Bratbutter
- - Salz
- - Muskat
8  St. Adrio a ca. 90-100 g vom Metzger vorbereitet
200 ml Weißwein Neuenburger
100 ml Saucenhalbrahm
- - Salz aus der Mühle
- - Pfeffer aus der Mühle
- - Uwe Müller Quelle: Vip-Rezepte Tele24
Zubereitung des Kochrezept Härdöpfeltätschli und Adrio "Neuenburger Art":

Rezept - Härdöpfeltätschli und Adrio "Neuenburger Art"
Kartoffel gut waschen und abbürsten, ungeschält mit der Bircher Raffel fein reiben, etwas auspressen und in eine Schüssel geben Petersilie gut waschen, ausdrücken und fein hacken. In einer kleinen Bratpfanne 1 Tl Butter erhitzen und die gehackte Petersilie kurz andämpfen. 40 g Mehl abwägen 2 Eier aufschlagen Petersilie, Mehl und Eier mit den Kartoffeln gut vermischen mit Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken In der Zwischenzeit in einer Bratpfanne 1-2 El Bratbutter erhitzen und die Adrios beidseitig goldbraun anbraten, mit dem Weißwein ablöschen und zugedeckt ca. 5-8 Min. bei reduzierter Hitze ziehen lassen. Adrios heraus nehmen und auf einer Platte anrichten und warm stellen, den Weißweinfond bei großer Hitze einreduzieren lassen mit dem Saucenrahm auffüllen, abschmecken mit Salz und Pfeffer aus der Mühle kurz aufkochen und die Adrios damit napieren. In einer weiten Bratpfanne 2-3 El Bratbutter erhitzen, portionen- und esslöffelweise Küchlein von der Kartoffelmasse in die heiße Buttergeben, beidseitig goldgelb und knusprig braten, auf einer Platte fortlaufend anrichten und warm stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 7017 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 5719 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3239 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |