Rezept Haehnchenspiesse vom Grill

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenspiesse vom Grill

Haehnchenspiesse vom Grill

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10205
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5289 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Ganze Haehnchenbrueste
1  Zucchini
1/2  Aubergine
2  Fruehlingszwiebeln
120 g Champignons
1  Rote Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
4 El. Sauerrahm
4 El. Joghurt
2 El. Tomatenpueree
1 El. Kraeuter; gehackt
1  Knoblauchzehe
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenspiesse vom Grill:

Rezept - Haehnchenspiesse vom Grill
Champignons kurz blanchieren und abtropfen lassen. Gefluegelbrueste abziehen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Gemuese putzen, waschen; Zucchini in Raedchen, Auberginen und Paprikaschoten in kleine Stuecke schneiden. Auf einen Spiess abwechselnd Gefluegelfleisch, Gemuese und Champignons aufstecken, mit weissem Pfeffer wuerzen und mit Oel bestreichen. Auf dem Rost oder der Drehmuehle die Spiesse rasch braten. Saucendip: Joghurt, Sauerrahm und Tomatenpueree gut verruehren, mit gehacktem Knoblauch und frischen Kraeutern verfeinern und mit Jodsalz und weissem Pfeffer abschmecken. Die gebratenen Spiesse anrichten und den Saucendip dazu reichen. Beilage: Salat, Brotauswahl oder gebratenen Maiskolben mit Kraeuterbutter. * Quelle: SAT.1 TEXT - 07.06.94 - Rezept der Woche ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 07.06.1994 Stichworte: Gefluegel, Hell, Huhn, Gemuese, Grillen, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5127 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4678 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 13189 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |