Rezept HAEHNCHENSCHNITZEL MIT APRIKOSENMAYONNAISE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HAEHNCHENSCHNITZEL MIT APRIKOSENMAYONNAISE

HAEHNCHENSCHNITZEL MIT APRIKOSENMAYONNAISE

Kategorie - Gefluegel, Sosse, Fruechte, Gemuese, Nuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2510 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Dos. Aprikosenhaelften; EW 280g
1/2  Rezept Mayonnaise light; 320 g
- - Pfeffer
500 g Brokkoli
- - Salz
4  Haehnchenschnitzel; a 150g
- - Pfeffer
1  Ei
100 g Haselnuesse gehobelt
1 El. Oel
- - Paprikapulver, edelsuess
Zubereitung des Kochrezept HAEHNCHENSCHNITZEL MIT APRIKOSENMAYONNAISE:

Rezept - HAEHNCHENSCHNITZEL MIT APRIKOSENMAYONNAISE
Acht Aprikosenhaelften gut abtropfen lassen, mit einem Loeffel durch ein Sieb druecken und unter die leichte Mayonnaise ziehen. Mit Pfeffer abschmecken. Brokkoli waschen, putzen und in Roeschen teilen. Ca. 12 Minuten in wenig Salzwasser garen. Haehnchenschnitzel wuerzen. Ei verquirlen, Schnitzel darin wenden und mit Haselnuessen panieren. Im heissen Fett von jeder Seite ca. 4 Minuten goldgelb braten. Haehnchenschnitzel mit Brokkoli und Aprikosenmayonnaise anrichten. Restliche Aprikosenhaelften mit Paprika bestreuen und die Teller damit garnieren. TIP: Die Panade wird besonders knusprig, wenn die gehobelten Nuesse mit frisch geriebenen Zwiebeln gemischt werden. :Pro Person ca. : 560 kcal :Pro Person ca. : 2342 kJoule :Zubereitungsz. : 40 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10037 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5083 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 35600 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |