Rezept Haehnchenkeulen mit Chips Kruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenkeulen mit Chips-Kruste

Haehnchenkeulen mit Chips-Kruste

Kategorie - Mikrowelle, Gefluegel, Haehnchen, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29787
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4558 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salatdressing mit Pfiff !
Wenn Sie Ihren Salat verfeinern wollen, nehmen Sie ein Päckchen Roquefort oder anderen Edelpilzkäse. Im gefrorenen Zustand lässt er sich leicht mit dem Messer abschaben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Haehnchenkeulen (ca. 350g)
2  Eier (Gew. Kl. L)
- - Salz + Pfeffer a.d.M.
50 g Kartoffelchips
1 El. Semmelmehl
2 El. Mehl
- - Natuerliche Ernaehrung Herausgeber:essen & trinken
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenkeulen mit Chips-Kruste:

Rezept - Haehnchenkeulen mit Chips-Kruste
Haehnchenkeulen enthaeuten, waschen und trockentupfen. Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Chips in einen Gefrierbeutel geben, mit der Kuchenrolle zerdruecken, dann mit dem Semmelmehl mischen. Die Keulen im Mehl wenden, dann in den Eiern, zum Schluss in der Chips-Mischung. Keulen auf einen Teller bei 600Watt von beiden Seiten je 5 Min. garen. Vor dem Servieren unbedingt 3-5 Min. stehenlassen, damit die Kruste wieder knusprig wird. Dazu passt gruener Salat mit Champignons. :Pro Person ca. : 479 kcal :Pro Person ca. : 2006 kJoule :Eiweis : 43 Gramm :Fett : 22 Gramm :Kohlenhydrate : 32 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9092 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10756 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3643 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |