Rezept Hähnchenkeulen "Calypso"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchenkeulen "Calypso"

Hähnchenkeulen "Calypso"

Kategorie - Geflügel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29328
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1908 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  rote Paprikaschote
1  grüne Paprikaschote
1  Zwiebel
3  Knoblauchzehen
2  frische Chilischoten
4  Hähnchenkeulen
2 El. Öl
- - Salz
- - Pfeffer (aus der Mühle)
1  Zitrone, Saft davon
1/2  Tüte gemahlener Safran
1/2 l Hühnerbrühe (Instant)
250 g Langkornreis
2 El. weißer Rum
- - Minze zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Hähnchenkeulen "Calypso":

Rezept - Hähnchenkeulen "Calypso"
Paprikaschoten putzen, waschen, würfeln. Zwiebel, Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln in Achtelstücke schneiden, Knoblauch durch Knoblauchpresse drücken. Chilischoten entkernen und in dünne Ringe schneiden. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und halbieren. Öl in der Pfanne erhitzen, die Keulen darin anbraten. Herausnehmen, in einen Topf legen. Zwiebeln ins heiße Bratfett geben, braun braten. Knoblauch, Papirka, Chili zufügen, kurz anschmoren, mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft, Safran würzen. Mischung über die Hähnchenkeulen verteilen, mit 1/4 Liter Hühnerbrühe angießen. Zugedeckt 10 Minuten köcheln. Reis und restliche Hühnerbrühe zufügen, zugedeckt 20-25 Minuten garen. Evtl. etwas Brühe nachgießen. Zum Schluß den Reis mit Rum beträufteln und ohne Deckel noch etwa 5 Minuten ziehen lassen. Reis und Hühnerkeulen auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit frischer Minze garnieren. Zubereitungszeit etwa 1 Stunde. Pro Portion etwa 470 kcal. Quelle: Mini 11/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5338 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5577 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30549 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |