Rezept Haehnchenkeule, Holsteiner Art (mit Gemuese)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenkeule, Holsteiner Art (mit Gemuese)

Haehnchenkeule, Holsteiner Art (mit Gemuese)

Kategorie - Gefluegel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14428
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6455 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Haehnchenkeulen; a 200 g
1 Tl. Butterschmalz
200 g Rosenkohl
6 klein. Kartoffeln; gekocht
1/2  Rote Paprikaschote
1/2  Gelbe Paprikaschote
1/2  Gruene Paprikaschote
1  Rote Zwiebel
1  Knoblauchzehe
80 g Bauchspeck
1 El. Petersilie
1 El. Dill
1  Tas. Gefluegelbruehe
- - Jodsalz
- - Pfeffer; aus der Muehle
1 El. Gemischte Kraeuter
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenkeule, Holsteiner Art (mit Gemuese):

Rezept - Haehnchenkeule, Holsteiner Art (mit Gemuese)
Die Haehnchenkeulen in Butterschmalz von beiden Seiten gut anbraten. Dann den halbierten Rosenkohl, die halbierten Kartoffeln, die kleingewuerfelten Paprikaschoten, die kleingehackte Zwiebel und Knoblauchzehe dazugeben. Mit etwas gezupfter Petersilie und Dillzweigen bestreuen, mit der Gefluegelbruehe angiessen und mit Pfeffer, Jodsalz und den gemischten Kraeutern wuerzen. Anschliessend im Rohr bei 200 GradC ca. 25 Minuten garen. * Quelle: Nach Sat.1 Text 22.02.95 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Mon, 06 Mar 1995 Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10528 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6185 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 18401 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |