Rezept Hähnchenkeule auf Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchenkeule auf Gemüse

Hähnchenkeule auf Gemüse

Kategorie - Geflügel, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27184
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10995 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hähnchenkeulen
- - Salz
3 El. Olivenöl
75 ml Honiglikör
50 g Honig; flüssig
1 Tl. Sambal Oelek
50 g Asia-Gewürz-Sauce
50 g Paprika, edelsüß
50 g Pfeffer, schwarz
2  Paprikaschoten, rot
2  Paprikaschoten, grün
2  Paprikaschoten, gelb
1 Bd. Frühlingszwiebeln
2  Rosmarinstiele
2  Thymianstiele
2  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Hähnchenkeule auf Gemüse:

Rezept - Hähnchenkeule auf Gemüse
Hähnchenkeulen waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz einreiben. Keulen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C ca. 30 Minuten braten. In der Zwischenzeit 1/3 des Olivenöls, Honiglikör, Honig, Sambal Oelek, Asia-Gewürz-Sauce, Paprika und Pfeffer verrühren. Nach 15 Minuten Bratzeit die Keulen damit bestreichen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika darin unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Knoblauch, Kräuter und Zwiebeln zufügen und alles weitere 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen und Gemüse auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Rosmarin und Thymian garniert servieren. : Zubereitungszeit: 45 Minuten Quelle: Metzgereizeitschrift Lukullus Nr. 31 vom 31.07.1998 erfaßt: Sabine Becker, 28. September 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 6906 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 10393 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 2673 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |