Rezept HÄHNCHENGESCHNETZELTES KARAMELISIERT MIT MÖHRENPLÄTZCHEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HÄHNCHENGESCHNETZELTES KARAMELISIERT MIT MÖHRENPLÄTZCHEN

HÄHNCHENGESCHNETZELTES KARAMELISIERT MIT MÖHRENPLÄTZCHEN

Kategorie - Geflügel, Hähnchen, Karotte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27777
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6978 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Hähnchenbrüste
2  Karotten
1  Kartoffel
2  Zwiebeln; fein geschnitten
1  Knoblauchzehe; fein geschnitten
1 El. Sesam
2 El. Waldhonig
2 El. Apfelessig
3 El. Lauchwürfel
1 El. Petersilie; fein geschnitten
1 Tl. Speisestärke
- - Olivenöl zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuß
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept HÄHNCHENGESCHNETZELTES KARAMELISIERT MIT MÖHRENPLÄTZCHEN:

Rezept - HÄHNCHENGESCHNETZELTES KARAMELISIERT MIT MÖHRENPLÄTZCHEN
Die Hähnchenbrüste schnetzeln, leicht salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit Olivenöl rundum anrösten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. In der Pfanne Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Honig zugeben und karamelisieren lassen. Dann mit Essig ablöschen, Sesam, Lauch und Petersilie untermischen. Das Fleisch wieder zugeben, alles noch einmal gut durchschwenken und abschmecken. Für die Karottenplätzchen eine Karotte grob und eine Karotte fein reiben. Kartoffel schälen und fein reiben, zu den Karotten geben. Gemüseraspel in ein Küchentuch geben und den Saft ausdrücken. Unter die trockenen Raspel die Stärke mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zu kleinen Plätzchen formen und in einer Pfanne mit Olivenöl knusprig ausbacken. Mit dem Geschnetzelten servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 39189 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8119 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14334 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |