Rezept Haehnchenfleisch mit Brokkoli und Mandeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenfleisch mit Brokkoli und Mandeln

Haehnchenfleisch mit Brokkoli und Mandeln

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6855
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3672 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g ausgeloestes Haehnchenfleisch
- - (Brust oder Keule)
1 Tl. Wasserkastanienmehl
- - (ersatzweise Speisestaerke)
1 El. Eiweiss
1 Tl. feingehackter Ingwer
1 Tl. feingehackter Knoblauch
1 Tl. feingehackte Schalotte
2 El. Erdnussoel
1 El. Sesamoel
1 El. Austernsauce
1 El. salzige Sojasauce
2 El. Sherry (Amontilado), oder SAKE
2 El. Huehnerbruehe
75 g geschaelte Mandeln
250 g Brokkoli
- - Salz
- - weisser Pfeffer
- - Zuckerrohrgranulat
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenfleisch mit Brokkoli und Mandeln:

Rezept - Haehnchenfleisch mit Brokkoli und Mandeln
Fleisch in ca. 1 cm grosse Stuecke schneiden, mit Eiweiss und Wasserkastanienmehl einreiben. Fuer etwa 2 Std. marinieren lassen. Ingwer, Knoblauch u. Schalotte ins heisse Oel geben, rundherum anbraten, (alle Zutaten im Wok sollten staendig bewegt werden!), herausheben und warmstellen. Im verbliebenen Fett Mandeln anroesten, den in Roeschen zerpflueckten Brokkoli unter Ruehren mitbraten. Sofort salzen, damit die Farbe erhalten bleibt! Pfeffern, mit dem Granulat wuerzen. Austern-, Sojasauce, Sherry u. Bruehe angiessen. Aufkochen. Das Fleisch wieder zufuegen, alles auf starkem Feuer mischen. Abschmecken. * From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Haehnchen, Gefluegel, Haehnchenbrust, Brokkoli, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29558 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 10946 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3430 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |