Rezept Haehnchenfilets auf Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenfilets auf Tomatensosse

Haehnchenfilets auf Tomatensosse

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20309
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2933 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Haehnchenfilets (a ca. 175 g)
200 g Brokkoli
- - Salz
- - Pfeffer
125 g Weichkaese mit Blauschimmel
2 El. Butterschmalz
1  Zwiebel
1 El. Butter
1  Packung (500 g) stueckige Tomaten
2  frische Tomaten
- - einige Stiele Salbei
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenfilets auf Tomatensosse:

Rezept - Haehnchenfilets auf Tomatensosse
Haehnchenfilets waschen, trockentupfen und eine Tasche einschneiden. Den Brokkoli putzen, waschen und in Roeschen teilen, in Salzwasser kurz blanchieren und fein zerhacken. Kaese in Wuerfel schneiden. Die Kaesewuerfel und den Brokkoli mischen, die Haehnchenfilets damit fuellen und mit Holzspiesschen zustecken. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz erhitzen. Haehnchenfilets darin goldbraun braten. Zwiebel fein wuerfeln,in der erhitzten Butter anduensten, stueckige Tomaten zufuegen und aufkochen lassen. Frische Tomaten waschen, in kleine Stuecke Schneiden und in die Sosse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomatensosse auf eine Platte geben, die gefuellten Haehnchenfilets darauf anrichten. Mit Salbeiblaettchen garnieren. ** Gepostet von: Guenter Geldner

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4757 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21679 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4520 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |