Rezept Haehnchenfilets auf Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenfilets auf Tomatensosse

Haehnchenfilets auf Tomatensosse

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20309
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2748 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Haehnchenfilets (a ca. 175 g)
200 g Brokkoli
- - Salz
- - Pfeffer
125 g Weichkaese mit Blauschimmel
2 El. Butterschmalz
1  Zwiebel
1 El. Butter
1  Packung (500 g) stueckige Tomaten
2  frische Tomaten
- - einige Stiele Salbei
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenfilets auf Tomatensosse:

Rezept - Haehnchenfilets auf Tomatensosse
Haehnchenfilets waschen, trockentupfen und eine Tasche einschneiden. Den Brokkoli putzen, waschen und in Roeschen teilen, in Salzwasser kurz blanchieren und fein zerhacken. Kaese in Wuerfel schneiden. Die Kaesewuerfel und den Brokkoli mischen, die Haehnchenfilets damit fuellen und mit Holzspiesschen zustecken. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz erhitzen. Haehnchenfilets darin goldbraun braten. Zwiebel fein wuerfeln,in der erhitzten Butter anduensten, stueckige Tomaten zufuegen und aufkochen lassen. Frische Tomaten waschen, in kleine Stuecke Schneiden und in die Sosse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomatensosse auf eine Platte geben, die gefuellten Haehnchenfilets darauf anrichten. Mit Salbeiblaettchen garnieren. ** Gepostet von: Guenter Geldner

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 7260 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8222 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7400 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |