Rezept Haehnchenfilets auf Gemuese Nudeln mit Orangen Rahm Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenfilets auf Gemuese-Nudeln mit Orangen-Rahm-Sauce

Haehnchenfilets auf Gemuese-Nudeln mit Orangen-Rahm-Sauce

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18072
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4598 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Moehren
2  Kohlrabi (ca. 500 g)
1 El. Butter oder Margarine
1 l Gemuesebruehe (Instant)
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
4 El. Oel
4  Haehnchenfilets, doppelt (je ca. 200 g)
200 g Bandnudeln, gruen
1 Bd. Schnittlauch
300 ml Orangensaft
150 g Creme fraiche (= 1 Becher)
- - Muskatnuss, abgerieben
- - Petersilie zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenfilets auf Gemuese-Nudeln mit Orangen-Rahm-Sauce:

Rezept - Haehnchenfilets auf Gemuese-Nudeln mit Orangen-Rahm-Sauce
Moehren und Kohlrabi schaelen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi und die Haelfte der Moehren im heissen Fett anduensten. Bruehe zugiessen, aufkochen lassen und das Gemuese 10-15 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Inzwischen Oel in einer Pfanne erhitzen. Die Haehnchenfilets darin von beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten zu Ende braten. Dabei restliche Moehren zufuegen und mitbraten. Nudeln im kochenden Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Schnittlauch waschen und in Roellchen schneiden. Haehnchenfilets aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Moehrenscheiben mit Orangensaft abloeschen, aufkochen und ca. 5 Minuten garen. Anschliessend mit dem Saft durch ein Sieb streichen. Creme fraiche zufuegen. Die Sauce aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Schnittlauch zugeben. Abgetropfte Nudeln, Gemuese, Sauce und Haehnchenfilets auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garniert servieren. Dazu ein Portugieser Weissherbst. Zubereitungszeit: 40 Minuten Naehrwerte je Portion: 2890 Joule/690 Kalorien ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Haehnchen, Leicht, Raffiniert, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 5007 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11623 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9724 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |