Rezept Haehnchenfilet mit Salbei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenfilet mit Salbei

Haehnchenfilet mit Salbei

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Schinken, Nudel, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29097
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4052 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Haehnchenfilet (à ca. 150g)
- - Salz
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
2 Scheib. Schwarzwaelder Schinken
4  Salbeiblaetter
1 El. Butterschmalz
200 g Breite Bandnudeln
100 ml Weisswein (z.B. Riesling)
1 El. Creme fraiche
- - Holzspiesschen
- - Fernsehwoche
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenfilet mit Salbei:

Rezept - Haehnchenfilet mit Salbei
Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Fleisch in der MItte einschneiden. Mit je einer Scheibe Schinken und zwei Salbeiblaettern fuellen und zustecken. Im heissen Schmalz von beiden Seiten 6-8 Min. braten. Nudeln in Salzwasser ca. 10 Min. garen. Fleisch herausnehmen. Wein in den Bratfond giessen, auf die Haelfte einkochen lassen. Creme fraiche einruehren. Sauce wuerzen. Alles anrichten. Dazu schmeckt ein gemischter Salat. Tip von Armin Rossmeier: Schinken duenn mit Honig bestreichen, nimmt die Schaerfe und rundet so das Gericht ab. :Pro Person ca. : 781 kcal :Pro Person ca. : 3266 kJoule :Eiweis : 50 Gramm :Fett : 28 Gramm :Kohlenhydrate : 71 Gramm :Zubereitungsz. : 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weißwein - ein edler Tropfen für viele SpeisenWeißwein - ein edler Tropfen für viele Speisen
Wein ist ein alkoholisches Getränk, das aus dem Saft von Weintrauben hergestellt wird. Die Trauben sind die Früchte der Weinrebe. Sie kann auf verschiedene Arten kultiviert werden.
Thema 13100 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7483 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 8897 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |