Rezept Haehnchenfilet in Kokossahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenfilet in Kokossahne

Haehnchenfilet in Kokossahne

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20643
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
1  Haselnussgrosses Ingwerstueck
1 El. Sonnenblumenoel
1/2 Tl. Kreuzkuemmel; Cumin
1/2 Tl. Piment; beides gemahlen
1 Tl. Curry
1 Dos. Kokosmilch; a 400 ml ungesuesst
1  Doppeltes Haehnchenbrustfilet ca. 200 g
1  Rote Peperoni
30 g Cashewkerne
1/2 Tl. Kurkuma
2 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - konvertiert & angepasst von K.-H. Boller 2426/2270.7
- - erfasst am 20. Jul. 1996
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenfilet in Kokossahne:

Rezept - Haehnchenfilet in Kokossahne
Knoblauch und Ingwer schaelen und sehr fein hacken. Sonneblumenoel in der Pfanne erhitzen, Ingwer und Knoblauch darin anduensten. Kreuzkuemmel, Piment und die Haelfte des Curries zufuegen und kurz mitbraten. Kokosmilch angiessen, ca. drei Minuten koecheln lassen. Haehnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Peperoni laengs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Fleisch und Peperonistreifen in die Kokossauce geben. Bei mittlerer bis grosser Hitze vier bis fuenf Minuten garen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun roesten. Kurkuma in die Sauce ruehren. Mit dem Zitronensaft, etwas Salz, Cayennepfefer und restlichem Curry wuerzen. Die geroesteten Cashewkerne unterruehren. Dazu passt Reis. ** Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Kokos, Schnell, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6460 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 23907 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 35009 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |