Rezept Hähnchencurry mit Süsskartoffel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchencurry mit Süsskartoffel

Hähnchencurry mit Süsskartoffel

Kategorie - Geflügel, Huhn, Batate, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25558
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18278 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Süsskartoffel
500 g Hähnchenbrustfilet
2  Schalotten
3  Kaffir-Zitronenblätter
1  frische rote Chilischote
4  Stengel Thai-Basilikum
2 El. Öl
400 ml ungesüßte Kokosmilch aus der Dose
2 El. rote Thai-Currypaste
2 El. Fischsauce
1 Tl. Palmzucker; oder brauner Z.
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Hähnchencurry mit Süsskartoffel:

Rezept - Hähnchencurry mit Süsskartoffel
Kartoffel schälen, würfeln und mit Wasser bedeckt 10 Minuten vorkochen, abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen das Hähnchenfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Schalotten schälen und vierteln. Zitronenblätter waschen. Chilischote entstieln, entkernen und fein würfeln. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten darin anbraten und herausnehmen. Eine Tasse Kokosmilch zum Bratfett geben. Currypaste gut unterrühren und bei sanfter Hitze 2 Minuten köcheln lassen. Fleisch und Kartoffel untermengen. Nach und nach die restliche Kokosmilch sowie 100 ml Wasser hinzufügen. Fischsauce, Zucker und die Hälfte der Zitronenblätter unterühren. Das ganze anschließend bei schwacher Hitze knapp 10 Minuten mehr ziehen als köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Chilischoten und das Basilikum unterheben. Das Hähnchencurry mit Salz abschmecken und mit den übrigen Zitronenblättern bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 9662 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8278 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4113 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |