Rezept Hähnchencurry mit Süsskartoffel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchencurry mit Süsskartoffel

Hähnchencurry mit Süsskartoffel

Kategorie - Geflügel, Huhn, Batate, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25558
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19412 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Süsskartoffel
500 g Hähnchenbrustfilet
2  Schalotten
3  Kaffir-Zitronenblätter
1  frische rote Chilischote
4  Stengel Thai-Basilikum
2 El. Öl
400 ml ungesüßte Kokosmilch aus der Dose
2 El. rote Thai-Currypaste
2 El. Fischsauce
1 Tl. Palmzucker; oder brauner Z.
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Hähnchencurry mit Süsskartoffel:

Rezept - Hähnchencurry mit Süsskartoffel
Kartoffel schälen, würfeln und mit Wasser bedeckt 10 Minuten vorkochen, abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen das Hähnchenfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Schalotten schälen und vierteln. Zitronenblätter waschen. Chilischote entstieln, entkernen und fein würfeln. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten darin anbraten und herausnehmen. Eine Tasse Kokosmilch zum Bratfett geben. Currypaste gut unterrühren und bei sanfter Hitze 2 Minuten köcheln lassen. Fleisch und Kartoffel untermengen. Nach und nach die restliche Kokosmilch sowie 100 ml Wasser hinzufügen. Fischsauce, Zucker und die Hälfte der Zitronenblätter unterühren. Das ganze anschließend bei schwacher Hitze knapp 10 Minuten mehr ziehen als köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Chilischoten und das Basilikum unterheben. Das Hähnchencurry mit Salz abschmecken und mit den übrigen Zitronenblättern bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 9917 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 20597 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9148 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |