Rezept Haehnchenbrustwuerfel mit Cashewkernen und Brokkoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrustwuerfel mit Cashewkernen und Brokkoli

Haehnchenbrustwuerfel mit Cashewkernen und Brokkoli

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8923
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschfeste Torten !
Torten verrutschen nicht, wenn man einen Teelöffel flüssigen Honig in Tropfen oder als Fäden auf die Tortenplatte gibt – so lässt sich der Kuchen auch sicher transportieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Haehnchenbrustfleisch
1 Tl. Speisestaerke
1 El. Sesamoel
1  Zwiebel
300 g Brokkoli
1  rote Chilischote
3 El. neutrales Oel
100 g Cashewkerne
1/2 Tl. Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. fein gehackter Ingwer
1 El. fein gehackter Knoblauch
1 El. Sojasauce
2 El. Sherry oder Reiswein
2 El. Huehnerbruehe
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrustwuerfel mit Cashewkernen und Brokkoli:

Rezept - Haehnchenbrustwuerfel mit Cashewkernen und Brokkoli
Das Fleisch in 1cm * 1cm grosse Wuerfel schneiden. Fleischwuerfel in Staerkepulver wenden. 1 Tl. Sesamoel ueber das Fleisch traeufeln. Die Zwiebel wuerfeln, Brokkoli von den Stielen trennen, Stiele und Roeschen ebenfalls in 1 cm * 1cm grosse Wuerfel scheiden. Chileschote entkernen, in winzige Wuerfel schneiden Im Wok das neutrale Oel mit dem Rest Sesamoel erhitzen, Die Cashewkerne darin erhitzen, herausnehmen. Die Fleischwuerfel rasch unter hoher Hitze anbraten, dabei mit etwas Zucker bestreuen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Herausnehmen und beiseite stellen. Im verbliebenen Bratfett zuerst die Zwiebel zugeben, danach Ingwer und Knoblauch und Brokkoli Stiele. 1 min. braten. Die Roeschen und die Chiliwuerfel dazugeben. Sojasauce, Sherry und Bruehe dazugeben, Fleisch und Kerne wieder untermischen und 2 min. braten. ** From: Rainer_Huebenthal@p14.f153.n2461.z2.fido.sub.org Date: Sun, 22 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Asien, Fido, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61028 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Wein ABC was ist DekantierenWein ABC was ist Dekantieren
Sie wollten schon immer mal Wissen was "Atmen und Dekantieren" in Zusammenhang mit Wein bedeutet, dieser Beitrag klärt Sie über die Fachbegriffe auf.
Thema 11586 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13917 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |