Rezept Haehnchenbrustfilets mit Mandelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrustfilets mit Mandelsauce

Haehnchenbrustfilets mit Mandelsauce

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17137
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3269 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6 El. Mandeln; gehackt
500 g Haehnchenbrustfilets
2 El. Sonnenblumenoel
1  Knoblauchzehe
250 ml Creme fraiche
2 El. Zitronensaft Salz Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrustfilets mit Mandelsauce:

Rezept - Haehnchenbrustfilets mit Mandelsauce
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett braeunen, Haehnchenbrustfilets in 4 Teile schneiden, mit Salz und Pfeffer wuerzen, Im Oel braten. Aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Knoblauchzehe schaelen, pressen im Bratfett kurz anduensten und Creme fraiche zugeben. Zum Kochen bringen und mit Zitronensaft abschmecken. Geroestete Mandeln unterruehren und die Sauce zum Gefluegelfleisch reichen. Dazu passt Reis oder breite Nudeln. * Quelle: ? Erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Haehnchen, Einfach, Preiswert, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4558 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4203 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10377 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |