Rezept Hähnchenbrustfilets mit Käsekruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchenbrustfilets mit Käsekruste

Hähnchenbrustfilets mit Käsekruste

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1138
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  halbe Hähnchenbrustfilets à~150g
- - Zitronenpfeffer
2 El. trockenen Sherry
2 El. Sesamöl
40 g Butterschmalz
- - Salz
50 g mittelalten Gouda
2 El. geschälte Sesamsaat
1  gestrichenen El Blaumohn
1/2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Hähnchenbrustfilets mit Käsekruste:

Rezept - Hähnchenbrustfilets mit Käsekruste
1. Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und von jeder Seite mit Pfeffer einreiben. 2. Sherry und Sesamöl in eine Mittelgroße Schale geben und verrühren. Hähnchenbrustfilets damit bepinseln, aufeinanderlegen und in Klarsichtfolie einschlagen. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde durchziehen lassen. 3. Hähnchenbrustfilets aus der Folie wickeln und mit Küchenkrepp trockentupfen. Butterschmalz in eine mittelgroße beschichtete Pfanne geben und darin erhitzen. 4. Hähnchenbrustfilets in die Pfanne legen und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann wenden und 3-4 Minuten weiterbraten. Salzen. 5. Gebratene Hähnchenbrustfilets herausnehmen und in Alufolie wickeln. 5 Minuten ruhen lassen. 6. Inzwischen den Käse auf einer Haushaltsreibe fein raspeln. In eine kleine Schüssel geben, Sesamsaat und Mohn untermischen. 7. Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Röllchen schneiden. Zwei Drittel der Schnittlauchröllchen unter die Käse-Körner-Masse mischen. 8. Hähnchenbrustfilets aus der Folie wickeln. Zum Überbacken nebeneinander auf ein mit Alufolie belegten Grill oder Backofenrost legen. 9. Käsemasse dick auf dem Fleisch verteilen. Unter einem vorgeheiztem Grill oder bei stärkster Hitze im Backofen goldbraun überbacken. Mit restlichem Schnittlauch bestreuen. Dazu passen frischer Blattsalat und Baguettebrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11985 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6109 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 7029 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |