Rezept Hähnchenbrustfilet im Porreemantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchenbrustfilet im Porreemantel

Hähnchenbrustfilet im Porreemantel

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1134
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2277 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch in Milch auftauen !
Ist der Fisch eingefroren, dann sollten die ihn in Milch auftauen. Der Gefriergeschmack wird herausgezogen, und das Aroma des Fisches wird wesentlich verbessert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 klein. halbe Hähnchenbrustfilets à 125 g
- - weißer Pfeffer
2 El. Öl
- - Salz
2 gross. Porreestangen (ca. 600 g)
1 klein. rote Paprikaschote
3  Möhren (ca. 100 g)
2  ungebrühte feine Bratwürste
- - oder 350 g Bratwurstbrät
1  Eiweiß
- - Muskatnuß
1/4 l kräftige Rindfleischbrühe (Instant)
100 g Crème fraîche
- - ca. 3 El Soßenbinder (hell)
- - etwas Limetten- oder Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Hähnchenbrustfilet im Porreemantel:

Rezept - Hähnchenbrustfilet im Porreemantel
1. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrustfilets hineingeben und von jeder Seite kurz anbraten. Herausnehmen und jede Seite leicht salzen. Dann auf Küchenkrepp legen, damit überschüssiges Fett aufgesaugt wird. 2. Wurzelansätze von den Porreestangen abschneiden. Dunkles Grün ebenfalls entfernen (die Porreestangen sollen ca. 35 cm lang bleiben). Anschließend die Einzelnen Blattschichten vorsichtig voneinander lösen. Porreestreifen vorsichtig waschen. 3. 16 Porreestreifen für ca. 10 Sekunden in kochendes gesalzenes Wasser legen. Mit einer Schaumkelle herausheben, in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Geschirrtuch ausbreiten. Mit Küchenkrepp trockentupfen. 4. Restlichen Porree fein schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen, trockentupfen und fein würfeln. Möhren putzen, waschen, schälen und auf einer Haushaltsreibe fein raspeln. 5. Bratwurstbrät aus der Pelle in eine Schüssel drücken. Eiweiß, Möhren, Paprika und feingeschnittenen Porree untermischen. Mit Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuß abschmecken. 6. Viermal je drei Porreestreifen zu einer Fläche nebeneinander legen. 7. Hähnchenbrustfilets jeweils mit einem Viertel der Bratwurstmasse umhüllen. Anschließend auf das Ende der Porreestreifen legen. 8. Alles vorsichtig wie eine Roulade aufrollen und zum Schluß einen Porreestreifen quer um jedes Päckchen wickeln. Mit Küchengarn zusammenbinden. 9. Brühe in einem breiten Topf aufkochen. Porreepäckchen hineinlegen. Bei geringer Hitze zugedeckt 25-30 Minuten garen. Herausnehmen, Küchengarn entfernen. Porreepäckchen warm stellen. 10. Crème fraîche unter die Garflüssigkeit rühren, aufkochen. Soße binden, mit Salz, Pfeffer, Limetten- oder Zitronensaft abschmecken. Zu den aufgeschnittenen Hähnchenbrustfilets servieren. Nach Wunsch mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fanta - der neue Öko DrinkFanta - der neue Öko Drink
Nun hat die Ökowelle auch die Coca-Cola Company erreicht. Der Limonadenklassiker „Fanta“ wird zur Bionade. Die zuckersüße Brause wird dem Biotrend angepasst und soll mit neuer Rezeptur den Markt erobern.
Thema 4607 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32471 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10665 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |