Rezept Haehnchenbrustfilet im Chicoreemantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrustfilet im Chicoreemantel

Haehnchenbrustfilet im Chicoreemantel

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18503
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2655 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Haehnchenbrustfilets, a 180 g
- - Bunter Pfeffer
4  Salbeiblaetter
- - Rosmarin
80 g Gekochter Schinken oder Kasseler duenn aufgeschnitten
1  Chicoree
- - Schweinenetz
1 Tl. Butterschmalz
200 g Austernpilze
1 Tl. Butter
1  Knoblauchzehe; gehackt
- - Pfeffer; aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrustfilet im Chicoreemantel:

Rezept - Haehnchenbrustfilet im Chicoreemantel
Die Haehnchenbrustfilets waschen und anschliessend mit einem Kuechenkrepp trockentupfen. Die Haelfte der Filets mit buntem Pfeffer bestreuen, dann jeweils mit Salbeiblaettern belegen, darauf den Schinken bzw. Scheiben vom Kasseler geben, anschliessend mit Rosmarin bestreuen und zum Schluss die zweite Haelfte der Filets obenauf setzen. Den Chicoree waschen, den Strunk entfernen und die Haehnchenbrustfilets in die Blaetter einwickeln. Das Schweinenetz auslegen und die in Chicoree gehuellten Filets damit einschlagen. Das Butterschmalz heiss werden lassen, die Haehnchenbrustfilets darin von beiden Seiten anbraten und danach im Backofen bei 180 GradC ca. 15-20 Minuten fertiggaren. In der Zwischenzeit die Austernpilze putzen - nicht waschen und in Butter kurz duensten. Gehackten Knoblauch dazugeben und mit Pfeffer aus der Muehle wuerzen. Die Pilze schoen auf Tellern anrichten. Die Haehnchenbrueste in Chicoreemantel aufschneiden und zu den Austernpilzen reichen. * Quelle: Nach SAT.1 Text 27.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Chicoree, Pilz, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 3001 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11945 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5475 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |