Rezept Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer

Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12070
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5036 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Haehnchenbrustfilets je ca. 180 g
1  Knoblauchzehe; gepresst
50 g Ingwer; frisch,fein gehackt
4 El. Sojasauce
- - Pfeffer
150 g Lauch; in Ringe
250 g Gruene Spargel
150 g Austernpilze; je nach Groesse etwas klein geschnitten
4 El. Sesamoel
3 El. Maiskeimoel
300 g Bandnudeln
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer:

Rezept - Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer
Haehnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, in eine Schale legen. Knoblauch und die Haelfte vom Ingwer darueber streuen. Sojasauce zugeben, pfeffern und abgedeckt ca. 1 Stunde im Kuehlschrank marinieren lassen. Inzwischen die Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung garen. Spargel waschen, eventuell schaelen, die Enden abschneiden. Spargel halbieren und in gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen. Haehnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen, trockentupfen und salzen. Von der Sesamoel-Maisoel-Mischung etwas in einem Wok oder einer grossen Pfanne erhitzen. Haehnchenbrustfilets darin ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen, warm stellen. Restliches Oel zu dem Bratfett geben und erhitzen. Lauch, abgetropften Spargel und Austernpilze zufuegen und unter Ruehren ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Abgetropfte Bandnudeln zufuegen, kurz mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer, beiseite restlichem Ingwer und eventuell Sojasauce kraeftig abschmecken. Haehnchenbrustfilets in duenne Scheiben schneiden, darauf anrichten. Nach: Fuer Sie, vom ?? ?? 08.04.1994 (Rg) Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Gemuese, Pilze, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5424 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12897 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 7118 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |