Rezept Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer

Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12070
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4975 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Haehnchenbrustfilets je ca. 180 g
1  Knoblauchzehe; gepresst
50 g Ingwer; frisch,fein gehackt
4 El. Sojasauce
- - Pfeffer
150 g Lauch; in Ringe
250 g Gruene Spargel
150 g Austernpilze; je nach Groesse etwas klein geschnitten
4 El. Sesamoel
3 El. Maiskeimoel
300 g Bandnudeln
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer:

Rezept - Haehnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer
Haehnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, in eine Schale legen. Knoblauch und die Haelfte vom Ingwer darueber streuen. Sojasauce zugeben, pfeffern und abgedeckt ca. 1 Stunde im Kuehlschrank marinieren lassen. Inzwischen die Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung garen. Spargel waschen, eventuell schaelen, die Enden abschneiden. Spargel halbieren und in gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen. Haehnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen, trockentupfen und salzen. Von der Sesamoel-Maisoel-Mischung etwas in einem Wok oder einer grossen Pfanne erhitzen. Haehnchenbrustfilets darin ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen, warm stellen. Restliches Oel zu dem Bratfett geben und erhitzen. Lauch, abgetropften Spargel und Austernpilze zufuegen und unter Ruehren ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Abgetropfte Bandnudeln zufuegen, kurz mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer, beiseite restlichem Ingwer und eventuell Sojasauce kraeftig abschmecken. Haehnchenbrustfilets in duenne Scheiben schneiden, darauf anrichten. Nach: Fuer Sie, vom ?? ?? 08.04.1994 (Rg) Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Gemuese, Pilze, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4504 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11523 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Gesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektivGesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektiv
Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam? Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche.
Thema 33336 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |