Rezept Haehnchenbrust mit Orangen Estragon Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrust mit Orangen-Estragon-Sauce

Haehnchenbrust mit Orangen-Estragon-Sauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28289
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8198 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
3  (-4) Orangen, ergibt ca. 200ml Saft
2  Haehnchenbrueste à 200g
- - Butterschmalz
200 ml Gefluegelfond
6  Zweige Estragon
- - Salz
- - weisser Pfeffer, frisch gemahlen
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrust mit Orangen-Estragon-Sauce:

Rezept - Haehnchenbrust mit Orangen-Estragon-Sauce
- Erfasst von Christina Philipp 1 Orange schaelen und filetieren, dabei austretenden Saft auffangen. Restliche Orangen auspressen. Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, Haehnchenbrueste darin scharf anbraten: entweder im Ganzen oder als Geschnetzeltes (ca. 5mm breite Streifen). Haehnchen herausnehmen und zugedeckt warm stellen. Bodensatz mit Orangensaft und Gefluegelfond loskochen, Fluessigkeit auf die Haelfte einkochen lassen. Estragonblaettchen von den Stielen streifen, fein hacken, 5 Minuten in der Sauce mitkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Orangenfilets und Fleisch mit ausgetretenem Saft in die Sauce geben und heiss werden lassen. Als Beilage Basmati-Reis servieren. :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Haehnchen :Stichwort : Orange :Stichwort : Estragon :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 24.07.2000 :Letzte Aenderung: 7.09.2000 :Quelle : Christina Philipp, :Quelle : inspiriert vom "Anders", Koeln-Ehrenfeld

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100917 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5530 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 10121 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |