Rezept Haehnchenbrust mit Mandelfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrust mit Mandelfuellung

Haehnchenbrust mit Mandelfuellung

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3404 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartgekochtes Eigelb !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feien Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Doppelte Haehnchenbrustfilets
100 g Mandeln; gemahlen
1  Knoblauchzehe
150 g Basilikumblaetter
1 Tl. Zitronenschale; unbehandelt
100 g Butter (1); weich
100 g Butter (2); eiskalt
30 g Butter (3); weich
4 gross. Tomaten
200 g Eiernudeln; duenn
4 El. Oel
3/8 l Marsala; trocken
4 Tl. Balsamessig
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrust mit Mandelfuellung:

Rezept - Haehnchenbrust mit Mandelfuellung
Die Haehnchenbrueste nacheinander in einem Gefrierbeutel flachklopfen. Das Fleisch nebeneinander auf die Arbeitsflaeche legen. Inzwischen die Mandeln bei mittlerer Hitze ohne Fett goldbraun roesten, in einer Schuessel mit puerriertem Knoblauch mischen. Die Basilikumblaetter fein hacken und zugeben. Alles gut mit Zitronenschale und Butter (1) mischen und salzen. Die Farce als Fuellung jeweils in die Mitte der Fleischstuecke geben. Das Fleisch darueberklappen und seitlich mit 3-4 Holzstaebchen zusammenstecken. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und haeuten. Die Stielansaetze keilfoermig herausschneiden. Die Nudeln nach der Packungsanweisung kochen und in einem Durchschlag abtropfen lassen. Das Oel in einem Braeter erhitzen. Die Haehnchenbrueste leicht salzen und von allen Seiten kurz im Oel anbraten. Die Haehnchenbrueste im vorgeheizten Backofen auf der 2. Leiste v. u. bei 200 Grad 20 Minuten braten. Den Marsala zugiessen. Die Haehnchenbrueste danach zugedeckt auf einer Platte im ausgeschalteten Ofen warm halten. Den Bratfond in einen Topf umgiessen und erhitzen. Nach und nach die eiskalte Butter (2) mit dem Schneebesen unterruehren, bis die Sauce leicht gebunden ist. Die Butter (3) in einer Pfanne erhitzen und die Nudeln darin knusprig braun braten. Die Holzstaebchen aus dem Fleisch ziehen. Die Haehnchenbrueste in nicht zu duenne Scheiben schneiden, mit Sauce, Nudeln und geviertelten Tomaten anrichten. Ueber die Tomaten bei Tisch noch etwas Balsamessig traeufeln. * Quelle: Nach Essen + Trinken Frische Kueche geniessen auf gut deutsch Johann Lafer erfasst Ilka Spiess 11/95 Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Basilikum, Mandeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11886 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 9593 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13732 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |