Rezept Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango

Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8922
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4381 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Haehnchenbrueste
1/2 Glas Maiskoelbchen (180 g)
1  Ingwerknolle, frisch (ca. 10 g)
150 g Shii-Take-Pilze
1  Stange Porree
1  Mango
2 El. Oel
2 El. Sojasauce
1/8 l Bruehe, klar
- - Salz
- - Pfeffer
1  Prise Zucker
1 El. Mango-Chutney
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango:

Rezept - Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango
Die Haehnchenbrust waschen, mit Kuechenpapier trockentupfen, in duenne Scheiben schneiden. Maiskoelbchen abtropfen lassen. Ingwer schaelen und fein wuerfeln. Pilze putzen. Porree putzen, unter fliessendem Wasser gruendlich waschen und in feine Streifen schneiden. Mango schaelen und in duennen Spalten vom Stein schneiden. Maiskolben in Scheiben schneiden. Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen und warmstellen. Ingwer und Pilze in die Pfanne geben und anbraten. Porree, Mango und Maiskolben hinzufuegen und kurz durchschwenken. Mit Sojasosse wuerzen, kurz durchschmoren und die Bruehe zufuegen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Mango-Chutney abschmecken. Fleisch dazugeben, alles ca. 5 min. koecheln lassen. Dazu schmeckt gut Basmati-Reis. Als Getraenk eignet sich sehr gut ein trockener Weisswein. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 23 Apr 1994 Stichworte: Haehnchenbrust, Chinesisch, Haehnchenfilet, Gefluegelgerichte, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26720 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4836 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 10263 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |