Rezept Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango

Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8922
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4295 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Tortendekoration !
Legen Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte. Mit Puderzucker oder evtl. mit Kakao bestäubt, ist das eine schnelle Möglichkeit, die Torte hübsch zu verzieren. Das Papier ganz vorsichtig abnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Haehnchenbrueste
1/2 Glas Maiskoelbchen (180 g)
1  Ingwerknolle, frisch (ca. 10 g)
150 g Shii-Take-Pilze
1  Stange Porree
1  Mango
2 El. Oel
2 El. Sojasauce
1/8 l Bruehe, klar
- - Salz
- - Pfeffer
1  Prise Zucker
1 El. Mango-Chutney
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango:

Rezept - Haehnchenbrust mit Maiskoelbchen, Ingwer und Mango
Die Haehnchenbrust waschen, mit Kuechenpapier trockentupfen, in duenne Scheiben schneiden. Maiskoelbchen abtropfen lassen. Ingwer schaelen und fein wuerfeln. Pilze putzen. Porree putzen, unter fliessendem Wasser gruendlich waschen und in feine Streifen schneiden. Mango schaelen und in duennen Spalten vom Stein schneiden. Maiskolben in Scheiben schneiden. Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen und warmstellen. Ingwer und Pilze in die Pfanne geben und anbraten. Porree, Mango und Maiskolben hinzufuegen und kurz durchschwenken. Mit Sojasosse wuerzen, kurz durchschmoren und die Bruehe zufuegen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Mango-Chutney abschmecken. Fleisch dazugeben, alles ca. 5 min. koecheln lassen. Dazu schmeckt gut Basmati-Reis. Als Getraenk eignet sich sehr gut ein trockener Weisswein. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 23 Apr 1994 Stichworte: Haehnchenbrust, Chinesisch, Haehnchenfilet, Gefluegelgerichte, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 5876 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6532 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34361 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |