Rezept Hähnchenbrust mit Blätterteighaube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchenbrust mit Blätterteighaube

Hähnchenbrust mit Blätterteighaube

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3535
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3248 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Platten TK-Blätterteig
4  Hähnchenbrusthälften oder
2  Putenschnitzel à 250 g
- - Würzmischung für Geflügel
- - Butterschmalz zum Braten
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Schnittlauch
100 g Champignons
200 g Doppelrahm-Frischkäse
1 El. Sahne (evtl. mehr)
- - evtl. etwas Mineralwasser
- - Salz
- - Pfeffer
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Hähnchenbrust mit Blätterteighaube:

Rezept - Hähnchenbrust mit Blätterteighaube
Blätterteig auftauen lassen und auf die Größe der Form ausrollen. Fleisch würzen, im heißen Fett ringsum ca. 5 Minuten anbraten und beiseite stellen. Petersilie und Schnittlauch waschen, gut trocknen, hacken bzw. in Röllchen schneiden. Pilze putzen und fein hacken. Frischkäse mit Sahne und Mineralwasser verrühren. Kräuter und Pilze untermischen und würzen. Das Fleisch in eine flache feuerfeste Form legen und mit der Füllung bestreichen. Das Ei trennen. Die Teigränder mit Eiweiß bepinseln, den Teig über das Fleisch legen und an den Formrändern festdrücken. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Form auf das Traggitter setzen, in den Gasbackofen einschieben und backen. Beigabe: Kartoffelgratin Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Backen: Stufe 3 (200°C) Backzeit: ca. 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7251 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16296 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Löslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmenLöslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmen
Ob morgens nach dem Aufstehen, auf dem Weg zur Arbeit, in der Pause, zum Mittagessen oder zu einem Stück Kuchen. Kaffee ist aus der Liste der beliebtesten Genussmittel nicht wegzudenken. Kaffeetrinken liegt voll im Trend.
Thema 14164 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |