Rezept Haehnchenbrust m. Porree Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchenbrust m. Porree-Fuellung

Haehnchenbrust m. Porree-Fuellung

Kategorie - Vollwert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21395
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3459 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Haehnchenbrueste(mit Knochen 800-900g)
4 Tl. Sojasauce
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
350 g Porree (Lauch)
60 g Schalotten
30 g Butter o. Margarine
50 g Creme fraiche
30 g Parmesan (frisch gerieben)
1  Ei
30 g Butterschmalz
1/8 l Trockener Weisswein
1 klein. Dose Krebssuppenpaste(60g)
125 g Schlagsahne
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Haehnchenbrust m. Porree-Fuellung:

Rezept - Haehnchenbrust m. Porree-Fuellung
Brustbein mit einem Messer aus der Haehnchenbrust ausloesen. Knochen beiseite legen. Fleisch mit der Haut nach unten flach auf die Arbeitsflaeche legen, leicht klopfen, mit Sojasauce und Pfeffer wuerzen. Porree waschen, putzen und in duenne Ringe schneiden. Schalotten pellen und wuerfeln. Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen. Porree darin glasig duensten. Zuerst Creme fraiche und Parmesan unter den heissen Porree, zuletzt das Ei unterruehren. Die Masse auskuehlen lassen. Den Porree auf die Haehnchenbrueste verteilen, das Fleisch zusammenklappen und mit Zahnstochern feststecken. Butterschmalz in einem Braeter erhitzen. Das Fleisch hineinlegen. Schalotten und die Knochen dazugeben. Braeter zugedeckt auf der zweiten Einschubleiste von unten in den kalten Ofen setzen. Fleisch bei 200?C (Gas 3) 30 Min. garen. Mit Wein abloeschen, weitere 15Min. bei 225?C (Gas 4) garen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf umgiessen. Krebspaste und Sahne zugeben und kurz einkochen, mit Salz abschmecken. Naehrwerte pro Portion: :Kilokalorien: 399 :Kilojoule: 1670 :Eiweiss/g: 36 :Kohlenhydrate/g: 5 :Fett/g: 24 :Ballaststoffe/g: :Broteinheiten: :Zubereitungszeit: ca. :Garzeit: ca. * Quelle: -Natuerliche Ernaehrung -Herausgeber: essen & trinken -erfasst: v. Renate Schnapka -am 26.09.96 Stichworte: Vollwert, Gefluegel, Haehnchen, Gemuese, Sahne, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6917 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38914 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6585 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |