Rezept Hähnchenbrust in Whiskey Sahne Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchenbrust in Whiskey-Sahne Sauce

Hähnchenbrust in Whiskey-Sahne Sauce

Kategorie - Irland, Huhn Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25926
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6430 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch in Milch auftauen !
Ist der Fisch eingefroren, dann sollten die ihn in Milch auftauen. Der Gefriergeschmack wird herausgezogen, und das Aroma des Fisches wird wesentlich verbessert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Hähnchenbrustfilets
2 El. Butter
4 El. Whiskey (irish)
1 El. Zitronensaft
2 Tl. grober irischer Senf
280 ml Sahne
- - Salz und Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Hähnchenbrust in Whiskey-Sahne Sauce:

Rezept - Hähnchenbrust in Whiskey-Sahne Sauce
Butter in der Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrust von beiden Seiten braun werden lassen und aus der Pfanne nehmen. Bratensatz mit Whiskey und Zitronensaft ablöschen. Sahne und Senf unterrühren und unter rühren kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenbrust in der Sauce bei geringer Hitze durchziehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12307 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 15055 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14914 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |