Rezept Hähnchenbrust in Sektsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchenbrust in Sektsauce

Hähnchenbrust in Sektsauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4517
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3693 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Hähnchenbrustfilets, ca. 500 g
3  Schalotten
1  Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
100 ml Sekt, trockener
200 ml Gelügelfond (Fertigprodukt)
50 ml Sahne
40 g eiskalte Butter
- - etwas Limettensaft
Zubereitung des Kochrezept Hähnchenbrust in Sektsauce:

Rezept - Hähnchenbrust in Sektsauce
Hähnchenbrust kalt abspülen und trockentupfen. Schalotten abziehen und würfeln. Hähnchenbrust in 2 cm große Stücke schneiden und im heißen Butterschmalz kräftig anbraten, würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Schalotten im Bratfett glasig dünsten, mit Sekt ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Die Sahne angießen, eiskalte Butterflöckchen nach und nach mit dem Schneebesen unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Beigaben: Salzkartoffeln, Spinat mit Pinienkernen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22295 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8222 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Jackfrucht oder Jackfruit die TropenfruchtJackfrucht oder Jackfruit die Tropenfrucht
Die Jackfrucht (Artocarpos heterophyllus) ist in Indien heimisch. Heutzutage wird sie fast überall in den Tropen angebaut.
Thema 11886 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |