Rezept Hähnchen zwischen Himmel und Erde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchen zwischen Himmel und Erde

Hähnchen zwischen Himmel und Erde

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 307
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3079 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hähnchenkeulen (je 250 g)
- - Salz
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
100 ml Rapsöl
1 Bd. frischer Majoran
500 g Kartoffeln (fest kochende Sorte)
3  mittelgroße Äpfel (z. B. Cox Orange)
1  mittelgroße Zwiebel
1 Tl. Currypulver
1 Prise Zucker
Zubereitung des Kochrezept Hähnchen zwischen Himmel und Erde:

Rezept - Hähnchen zwischen Himmel und Erde
Die Haehnchenkeulen abspuelen, trocken tupfen, haeuten und mit Salz und Pfeffer wuerzen, in eine Schuessel legen, mit der Haelfte der Majoranblaettchen bestreuen und mit der Haelfte des Oels begiessen. Zugedeckt ueber Nacht im Kuehlschrank durchziehen lassen. Die Kartoffeln und Aepfel schaelen; die Aepfel vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln wuerfeln. Die Zwiebel abziehen und klein wuerfeln. Die Haehnchenkeulen aus der Oelmarinade nehmen, das Oel in einem Braeter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 - 12 erhitzen, die Haehnchenkeulen darin rundherum anbraten. Zwiebel- und Kartoffelwuerfel zufuegen, mit einer Tasse Wasser abloeschen und zugedeckt auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-6 etwa 20 Minuten zugedeckt duensten. Die Haelfte der Aepfel wuerfeln, zufuegen, mit Curry, Salz, Pfeffer, Zucker und einigen Majoranblaettchen wuerzen und weitere 10 Minuten duensten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die restlichen Apfelspalten zufuegen. Die Haehnchenkeulen mit den Aepfel anrichten, mit restlichen Majoranblaettchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6870 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 12349 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7580 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |