Rezept Hähnchen Tortilla

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchen-Tortilla

Hähnchen-Tortilla

Kategorie - Geflügel, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6202 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
200 g Hähnchenbrustfilet
- - Pfeffer
2 El. Öl
- - Salz
1 Bd. Petersilie, glatt
1  Paprikaschote, rot
1  Chilischote
3 El. Tomaten; passiert
1 El. Olivenöl; (1)
1 Prise Zucker
4  Eier
3 El. Olivenöl; (2)
1 El. Essig
Zubereitung des Kochrezept Hähnchen-Tortilla:

Rezept - Hähnchen-Tortilla
Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von jeder Seite 3 Minuten braten. Petersilie waschen, trockentupfen und grob hacken. Paprika und Chilischote waschen und putzen. Beides grob zerkleinern und zusammen mit passierten Tomaten, Olivenöl (1) und Essig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier mit etwas Salz verquirlen und mit Öl (2) in einer Pfanne bei geringer Hitze stocken lassen. Hähnchenfleisch und Petersilie auf den Eiern verteilen und die Tortilla bei milder Hitze und geschlossenem Deckel ganz fest werden lassen (Garzeit der Tortilla insgesamt etwa 10 bis 15 Minuten). Tortilla in Stücke schneiden. Spitze nach hinten klappen und mit einem Holzstäbchen feststecken. Lauwarm oder kalt mit Paprika-Chili-Mus servieren. : Zubereitungszeit: 25 Minuten Quelle: Metzgereizeitschrift Lukullus Nr. 31 vom 31.07.1998 erfaßt: Sabine Becker, 27. September 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11376 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60547 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6420 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |