Rezept Haehnchen Tips

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen Tips

Haehnchen Tips

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8077 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen Tips:

Rezept - Haehnchen Tips
Tips * Fuellungen, gleich welcher Art, halten nicht nur das Haehnchen in Form, sie verleihen dem zarten, mageren Gefluegelfleisch auch ein feines Aroma. * Frueher waren die - meist mit einer Semmelfarce gefuellten - Haehnchen ein ueberaus beliebter Sonntagsbraten: schnell zubereitet, da die Beilage im Haehnchen steckte und gemeinsam mit diesem garte. * Es ist eine typisch herbstliche Fuellung, die man auch sehr gut in eine Ente fuellen kann. * Der Honig unterstuetzt nicht nur die appetitliche Braeunung der Haut, er passt geschmacklich auch vorzueglich zu dieser Fuellung! * Beim Umgang mit dem Gefluegel ist auf peinlichste Sauberkeit zu achten: denn Hygiene schuetzt vor Salmonellen! * Geraete und Messer mit denen rohes Gefluegel bearbeitet wurde, sofort mit Wasser und Spuelmittel reinigen. * Zwischen den einzelnen Arbeitsgaengen immer wieder die Haende mit heissem Wasser waschen. * Rohes Gefluegelfleisch niemals lange bei Zimmertemperatur liegen lassen. * Gefluegelfleisch nicht roh verzehren! * Gefluegel immer gut durchgaren, es muss eine Kerntemperatur von 80 bis 90 GradC erreicht werden, da Salmonellen dieser Hitze nicht standhalten. Allerdings nicht direkt am Knochen messen, da dieser wesentlich heisser wird als das Fleisch selber. ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 18 Nov 1994 Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Rosenkohl, Kastanie, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 53082 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19673 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 10005 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |