Rezept Haehnchen Ragout mit Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen-Ragout mit Zitronensauce

Haehnchen-Ragout mit Zitronensauce

Kategorie - Mikrowelle, Gefluegel, Haehnchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29786
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3865 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Haehnchenbrustfilet
175 ml Huehnerbruehe
1  Lorbeerblatt
1 El. Helles Saucenbindemittel
1  Eigelb
1/2  Zitrone; den Saft davon
- - Salz
- - Muskat
- - Natürliche Ernährung Herausgeber:essen & trinken
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen-Ragout mit Zitronensauce:

Rezept - Haehnchen-Ragout mit Zitronensauce
Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Die Bruehe mit dem Lorbeer in einer Schuessel bei 600Watt 1Min. erhitzen. Fleisch in die Bruehe geben und bei 600Watt 3Min. erhitzen. Fleisch herausnehmen, warm stellen. Bruehe mit Saucenbindemittel 1Min. bei 600Watt erhitzen. Eigelb mit Zitronensaft verquirlen, in die Bruehe geben, nochmals bei 600Watt 1-2Min. erhitzen, dabei einmal umruehren. Sauce mit Salz und Muskat wuerzen, ueber das Fleisch geben, nach Wunsch in Pasteten fuellen. :Pro Person ca. : 242 kcal :Pro Person ca. : 1013 kJoule :Eiweis : 32 Gramm :Fett : 10 Gramm :Kohlenhydrate : 6 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 24651 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7688 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 19760 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |