Rezept Hähnchen "Provence"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchen "Provence"

Hähnchen "Provence"

Kategorie - Geflügel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29327
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6488 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Hähnchenschenkel (à 200 g)
1  rote Zwiebel
1/8 l Rosé-Wein
6 El. Speiseöl
1 El. Kräuter der Provence
- - Salz
- - Pfeffer
2  Knoblauchzehen
150 g Joghurt
3 El. Crème fraîche
1/2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Hähnchen "Provence":

Rezept - Hähnchen "Provence"
Hähnchenschenkel waschen und trockentupfen. Zwiebel abziehen, fein hacken und mit Roséwein, drei Eßlöffeln Speiseöl, Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer vermischen. Hähnchenschenkel darin ca. eine Stunde marinieren. Fleisch aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen. Restliches Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel darin rundum anbraten. Marinade angießen und das Fleisch ca. 30 Minuten schmoren lassen. Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken. Joghurt mit Crème fraîche verrühren und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trockentupfen, in Röllchen schneiden und unter die Sauce mischen. Sauce nach Wunsch portionsweise in Chicoréeblättchen anrichten. Vorbereitung: ca. 10 Minuten. Marinierzeit: ca. 60 Minuten. Garzeit: ca. 30 Minuten. Pro Portion ca. 325 kcal / 1360 kJ. Quelle: Funk Uhr 14/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weight Watchers mit System erfolgreich AbnehmenWeight Watchers mit System erfolgreich Abnehmen
Plötzlich ist der Tag da, an dem man mit dem eigenen Gewicht absolut nicht mehr zufrieden ist. Was hat man nicht schon alles ausprobiert, leider ohne dauerhaften Erfolg.
Thema 148815 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 5440 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18707 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |