Rezept HAEHNCHEN NACH SHANDONG ART (SHANDONG SHAOJI)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HAEHNCHEN NACH SHANDONG-ART (SHANDONG SHAOJI)

HAEHNCHEN NACH SHANDONG-ART (SHANDONG SHAOJI)

Kategorie - Fleisch, Exotisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28787
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2986 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen, ca. 1 Kg
1/2 Tas. Sojasauce
3 El. Sichuanpfefferkoerner
2  Fruehlingszwiebeln
4 Scheib. Ingwer
4  Salatgurken
2 El. Sojasauce
2 El. Essig
1 El. Knoblauch, gepresst
2 El. Sesamoel
2 El. Von dem Saft des Haehnchens (beim Daempfen entnehmen)
6 Tas. Oel
Zubereitung des Kochrezept HAEHNCHEN NACH SHANDONG-ART (SHANDONG SHAOJI):

Rezept - HAEHNCHEN NACH SHANDONG-ART (SHANDONG SHAOJI)
Das Haehnchen waschen, abtrocknen und 1 Stunde lang in der Sojasauce einlegen (ab und zu wenden, damit die Faerbung gleichmaessig wird) Das Oel erhitzen und das Haehnchen auf grosser Flamme fritieren, bis es eine goldbraune Farbe annimmt. Herausnehmen und das Oel abtropfen lassen. In den Bauch des Haehnchens 2 EL Sichuanpfefferkoerner, 1 Fruehlingszwiebel und 2 Scheiben Ingwer stecken. Die uebrigen Sichuanpfefferkoerner, Ingwerscheiben und Fruehlingszwiebeln auf das Haehnchen legen und das ganze bei grosser Hitze 1 Stunde daempfen lassen. Dazu das Haehnchen auf einen Teller legen, damit der Saft erhalten bleibt. Abkuehlen lassen und das Fleisch (mit Haut) in schmale Streifen reissen. Auf einem Teller die Salatgurke - in Streifen geschnitten - ausbreiten, das Haehnchen darauflegen und die Sauce daruebergiessen. :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Haehnchen :Stichwort : China :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Zettelsammlung

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4653 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 3871 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6513 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |